FANDOM


Bauauftragsmenü

Das Menü eines Bauauftrags


Das Bauen in Castle wird über Bauaufträge realisiert. Teilt man Bricktrons einem Auftrag zu, so werden diese versuchen unter der Verwendung von Rohstoffen den Auftrag zu erledigen

BauauftragBearbeiten

Um einen neuen Bauauftrag anzulegen wählt man in der der Auftragsleiste unten rechts "New Construction Task" an. Daraufhin hat man die Möglichkeit Phontomblöcke zu setzen. Nach dem setzen des ersten Blocks wurde erfolgreich ein neuer Bauauftrag erstellt.

BauvorgangBearbeiten

Dem Bauauftrag zugeteilte Arbeiter Bricktrons werden versuchen den Autrag zu erfüllen. Dazu holen sie von Lagerflächen Rohstoffe und platzieren diese an den vorgesehenden Stellen. Sollten sich die Bricktrons gegenseitig blockieren, so übergeben sie einfach die Rohstoffe an den nächsten Arbeiter.

Bugs / WissenswertesBearbeiten

Wenn Arbeiter dem Bauauftrag nicht nachkommen kann das folgende Gründe haben:

  • Die Benötigten Rohstoffe sind nicht vorhanden
  • Die zugeteilten Bricktrons transportieren den falschen Rohstoff:
Wenn sowohl Stein als auch Holz zugleich verbaut werden, kann es vorkommen, dass Arbeiter versehentlich zu viele Steine oder Baumstämme aus dem Lager holen. Wenn diese aber nicht mehr benötigt werden, wissen die Bricktrons nicht wohin mit dem Stein oder Baumstamm den sie Rumtragen, daher bleiben sie manchmal einfach stehen.
  • Die Zielregion ist nicht zugänglich:
Während alle Bricktrons problemlos über Stufen klettern können, können Arbeiter dies nicht tun, während sie Steine oder Stämme tragen. Daher hat man als Spieler häufig die Annahme, das die Zielregionen zugäniglich sind obwohl sie es nicht sind.
Ein weiter Grund dafür, dass sie Zielregion nicht zugäniglich ist kann sein, dass Stationierte Bogenschützen oder Kämpfer den Weg blockieren.
  • Auftrags Abbruch:
Wenn sich Arbeiter Bricktrons an den Rohstofflagerflächen von zwei Aufträgen gegenseitig blockieren, versuchen beide einen anderen Weg zu gehen. Häufig ist das der gleiche weg, d.h. die treffen wieder aufeinander. Häufig bleiben die Bricktrons einfach stehen, wenn sie zu oft aufeinander treffen. Um sie wieder zu reaktivieren, entfernt man einfach die betroffenen Bricktrons von ihren Aufträgen und fügt sie wieder hinzu.
  • Auftrag verbuggt:
Es kann vorkommen, dass Aufträge kaputt gehen, und obwohl alle bedinungen erfüllt sind kein Arbeiter an dem Auftrag arbeitet. Häufig reicht es aus den Auftrag zu löschen und einen neuen zu erstellen. Sollte es danach immer noch Schiwerigkeiten geben, gibt es ein allgemeines Auftrags problem. Um dieses zu lösen muss man alle Aufträge auf der Karte entfernen, die Karte speichern und wieder neu laden.
  • Bricktron verbuggt:
Sollte nur ein Arbeiter den Auftrag verweigern, dann liegt fast immer ein verbuggter Bricktron vor. Es gibt verschiedene "Stufen" von der verbuggtheit eines Bricktrons.
Die erste Stufe bedeutet nur, dass der Bricktron keine Aufträge erfüllt. Er läuft auf der Stelle oder bewegt sich gar nicht. Manuel kann man ihn jedoch noch normal steuern. Einen solchen Bricktron kann man zumeist noch retten, indem man ihn min 3 Felder fallen lässt. Dazu stellt man ihn auf eine Plattform, und zerstört diese. Nach dem der Bricktron gefallen ist, verhält er sich häufig wieder normal.
Die zweite Stufe bedeuted, dass es auch schwierig ist, dem Bricktron Manuel zu Steuern, er reagiert erst nach sehr vielen Befehlen und dies sehr verzögert. Einen solchen Bricktron kann man leider nicht mehr retten, daher ist es ratsam ihn zu Töten, am besten mit einem Sprengstofffass irgendwo am Rande der Karte.
Die dritte Stufe ist sehr selten, und auch sehr fatal. Der Arbeiter reagiert gar nicht mehr auf äußere Einflüsse, und wiedersteht auch der Schwerkraft. Es kann versucht werden den Arbeiter in die Luft zu sprengen, dies funktioniert jedoch nicht immer. Fast immer sind diese Spielstände nicht mehr zu retten, und man sollte mit einem älteren weiterspielen.